Alle Beiträge dieses Autors

Ausgabe 33 | November 2020

6. November 2020 | Von | Kategorie: Newsletter Epigenetik
Newsletter Epigenetik 33

Anti-Aging bei Ameisen Wenn Arbeiterinnen so lange leben wie Königinnen. Epigenetik beeinflusst Corona-Risiko Nicht nur die Risikogruppe entscheidet. Epigenetische Mittel helfen gegen Krebs Schon neun Substanzen sind zugelassen. Und vieles mehr. Der kostenlose Newsletter Epigenetik erscheint alle drei bis sechs Monate seit April 2010. Eine pdf-Version dieser Ausgabe können Sie herunterladen, indem Sie links auf

[weiterlesen …]



Intro zur Ausgabe 33, November 2020

6. November 2020 | Von | Kategorie: intro

Falls Sie es noch nicht gemacht haben, probieren Sie es einfach einmal aus: Besuchen Sie die Webseiten www.newsletter-epigenetik.de und geben ein paar x-beliebige Suchbegriffe oder Schlagworte ein zu den Themen, die Sie im Bereich Epigenetik besonders spannend finden. Sie werden sich wundern, wie viele Verweise auf wichtige Studien und Hintergründe auftauchen. Doch wie gelingt es

[weiterlesen …]



29.3.2021, Buchpremiere: Die Vermessung des Lebens

5. November 2020 | Von | Kategorie: termine
Peter Spork: Die Vermessung des Lebens

www.randomhouse.de/Buch/Die-Vermessung-des-Lebens/Peter-Spork/DVA-Sachbuch/e556915.rhd Ein Hinweis in eigener Sache: Am 29. März 2021 erscheint bei der Deutschen Verlags-Anstalt, München, das neue Buch von Peter Spork: Die Vermessung des Lebens. Wie wir mit Systembiologie erstmals unseren Körper ganzheitlich begreifen – und Krankheiten verhindern, bevor sie entstehen. Es wird das erste populärwissenschaftliche Sachbuch zur Systembiologie sein. Schon heute finden Sie

[weiterlesen …]



Alsfeld, 6.2.2021: Epigenetik für Hundezüchter

5. November 2020 | Von | Kategorie: termine

drahthaar.de/pages/seminar-epigenetik-2021.php 06.02.2021, 9:00 bis  17:30 Uhr Sofern es die Coronakrise und die im Februar geltenden Verordnungen zulassen, soll dieses Tagesseminar für Hundezüchter unter dem Motto Epigenetik – Wie Hunde werden wie sie sind tatsächlich stattfinden. Es ist allerdings bereits ausgebucht. Eine Warteliste existiert.



Online: Neben den Genen

5. November 2020 | Von | Kategorie: termine

www.beyondgenes.org/home Wegen der Corona-Pandemie macht es derzeit wenig Sinn, hier eine gewöhnliche Terminankündigung einzustellen. Stattdessen erlaube ich mir einen Hinweis auf die seit 9. Oktober laufende Online-Konferenz Beyond Genes – Neben den Genen. In den verschiedenen Sessions, die an mehreren Freitagen bis zum 11. Dezember 2020 fortgesetzt werden, geht es um die Bedeutung der nichtgenetischen

[weiterlesen …]



Flüssige Biopsie wird immer besser

5. November 2020 | Von | Kategorie: onkologie

Pier Vitale Nuzzo et al.: Detection of renal cell carcinoma using plasma and urine cell-free DNA methylomes. Nature Medicine 26, 22.06.2020, S. 1041-1043. Farshad Nassiri et al.: Detection and discrimination of intracranial tumors using plasma cell-free DNA methylomes. Nature Medicine 26, 22.06.2020, S. 1044-1047. Im Newsletter Epigenetik 30 (11/2018) berichtete ich über eine neue Art,

[weiterlesen …]



Bluttest II

5. November 2020 | Von | Kategorie: onkologie

Xingdong Chen et al.: Non-invasive early detection of cancer four years before conventional diagnosis using a blood test. Nature Communications 11:3475, 21.07.2020. Bluttests zur Krebsfrüherkennung, die epigenetische Markierungen an im Blut schwimmender DNA bewerten, werden derzeit viele entwickelt. Die vorangehende Meldung Flüssige Biopsie wird immer besser nennt zwei Beispiele. Es ist jedoch schwierig, zu belegen,

[weiterlesen …]



Gebärmutterhalskrebs in Uganda

5. November 2020 | Von | Kategorie: onkologie

Alessia Gagliardi et al.: Analysis of Ugandan cervical carcinomas identifies human papillomavirus clade-specific epigenome and transcriptome landscapes. Nature Genetics 52, 03.08.2020, S. 800-810. Weil dort kaum Menschen eine HPV-Impfung erhalten und es viele HIV-Fälle gibt, steigt in Sub-Sahara-Afrika die Gefahr durch Gebärmutterhalskrebs. Es ist deshalb wichtig, dass ein internationales Team sich nun die Epigenetik dieser

[weiterlesen …]



Jungbrunnen der Ameisen

5. November 2020 | Von | Kategorie: grundlagenforschung
zwei Springameisen kämpfen miteinander

Lihong Sheng et al.: Social reprogramming in ants induces longevity-associated glia remodeling. Science Advances 6, 19.08.2020, eaba9869. Die Arbeitsgruppe um Roberto Bonasio und Shelley Berger von der University of Pennsylvania, USA, erforscht seit Jahren die faszinierende Epigenetik der Ameisen (siehe auch Newsletter Epigenetik 03/2010: Lang lebe die Königin). Obwohl die Tiere eines Staates genetisch sehr

[weiterlesen …]



Epigenetik beeinflusst Corona-Risiko

5. November 2020 | Von | Kategorie: grundlagenforschung

Alberto Mantovani & Mihai G. Netea: Trained innate immunity, epigenetics, and covid-19. New England Journal of Medicine 383, 10.09.2020, S. 1078-1080. Amr H. Sawalha et al.: Epigenetic dysregulation of ACE2 and interferon-regulated genes might suggest increased COVID-19 susceptibility and severity in lupus patients. Clinical Immunology 215, 06/2020, 108410. Ob man zur Risikogruppe der neuen Infektionskrankheit

[weiterlesen …]