termine

Lucca, 12. bis 17.04.2015: Genetik und Epigenetik in Krebs

3. Januar 2015 | Von | Kategorie: termine

www.grc.org/programs.aspx?id=12552 12.04.2015 bis 17.04.2015 Wer es im Januar nicht nach Keystone, Colorado, schafft, sollte sich vielleicht für diese Tagung im italienischen Lucca anmelden. Auch hier geht es um Epigenetik und Krebs, vor allem um die Entzifferung der Genome und Epigenome von Krebszellen, mit dem Ziel, neue Therapien dagegen zu entwickeln. Ricky Johnston und Stephen B.

[weiterlesen …]



Heidelberg, 29. bis 31.03.2015: Stammzellen und Krebs

2. Januar 2015 | Von | Kategorie: termine

www.embo-embl-symposia.org/symposia/2015/EES15-01/index.html 29.03.2015 bis 31.03.2015 Pluripotente Stammzellen haben eine große Bedeutung für die Erforschung von Krebskrankheiten – und sie haben eine Menge Gemeinsamkeiten mit Krebszellen, vor allem Krebsstammzellen. Auf dieser Tagung am Europäischen Labor für Molekularbiologie (EMBL) in Heidelberg sollen diese Aspekte diskutiert werden. Es geht dabei natürlich auch um die epigenetische Programmierung der entsprechenden Zelltypen.

[weiterlesen …]



Marburg, 15. bis 18.03.2015: RNA-Interferenz

1. Januar 2015 | Von | Kategorie: termine

Zur Kongress-Website 15.03.2015 bis 18.03.2015 Die Gesellschaft Deutscher Chemiker veranstaltet in Marburg einen Kongress unter dem Motto „RNA-Interferenz als Therapie von morgen? – Stand der Forschung und aktuelle Entwicklungen“. Aus der Pressemitteilung: „Wirkstoffe, die auf Ribonukleinsäure (RNA) basieren, haben das Potenzial, Krebs und andere Erkrankungen zu heilen. Ihr Vorteil gegenüber gängigen Medikamenten: Sie setzen deutlich

[weiterlesen …]



Düsseldorf, 05. bis 06.03.2015: Klinische Epigenetik

18. Dezember 2014 | Von | Kategorie: termine

http://www.clinical-epigenetics-society.org/meeting-2015 5.03.2014 bis 6.03.2014 Der alljährliche Kongress der Clinical Epigenetics Society (CLEPSO) findet auch 2015 in Düsseldorf statt. Der Fokus liegt dieses Jahr auf epigenetischen Veränderungen bei Krebs. Es sprechen unter anderem Nita Ahuja, Johns Hopkins University, Baltimore, über die Epigenetik gastrointestinaler Krebserkrankungen, Guillermo Barreto vom Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung, Bad Nauheim, über die

[weiterlesen …]



Keystone, 25.01. bis 30.01.2015: Epigenetik und Krebs

18. November 2014 | Von | Kategorie: termine

keystonesymposia.org/index.cfm?e=Web.Meeting. Summary&meetingid=1315&subTab=summary 25.01.2015 bis 30.01.2015 Viele große Pharmafirmen, wie AstraZeneca, Celgene oder Bayer HealthCare sponsern dieses traditionsreiche Symposium in Keystone, Colorado, USA. Entsprechend praxisbezogen ist das Thema: Epigenetik und Krebs. Tatsächlich wachsen die Erkenntnisse darüber, wie epigenetische Veränderungen zu Krebserkrankungen beitragen, so rasant, dass mit vielen spannenden und hochaktuellen Beiträgen zu rechnen ist. Organisiert wird

[weiterlesen …]



Mainz: RNA, Genregulation, Chromatin

1. September 2014 | Von | Kategorie: termine

www.imb-mainz.de 09.10.2014 bis 12.10.2014 Mitte Oktober findet am Mainzer Institut für Biomedizin (IMB) eine Konferenz statt, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die vielen verschiedenen Ansätze aus den Bereichen der RNA-Forschung, der Genregulation und der Chromatinstruktur zusammenzuführen. Somit dürfte für jeden etwas Spannendes dabei sein – zumal viele erstklassige Referenten zugesagt haben. Ko-Organisator ist

[weiterlesen …]