Intro April 2010

„Das Zeitalter der Epigenetik hat begonnen“, schreibt das Time Magazine in seiner Januarausgabe (siehe Seite 10). Ähnlich denkt der bekannte deutsche Genetiker Rudolf Jaenisch vom Bostoner Whitehead Institute: „Wir befinden uns mitten im Jahrzehnt der Epigenetik“, sagte er in einem Interview für mein 2009 erschienenes Epigenetik-Buch Der zweite Code. Das Buch brachte die Celgene GmbH… Intro April 2010 weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in intro

Es geht los / IHEC gegründet

Nature Bd. 463, S. 587. www.biotechnologie.de/BIO/Navigatio/DE/root,did=108022.html?listBlId=74462& Ende Januar gründeten Epigenetiker aus aller Welt in Paris das International Human Epigenome Consortium (IHEC). In den kommenden Jahren sollen 1000 Referenz-Epigenome entziffert werden. Das epigenetische Profil von jedem gesunden menschlichen Zelltyp läge danach für die Öffentlichkeit frei verfügbar vor – eine unschätzbar wichtige Basis für zukünftige epigenetische Experimente.… Es geht los / IHEC gegründet weiterlesen

Wegweiser für DNA-Methylierung

Basel Khraiwesh et al.: Transcriptional control of gene expression by microRNAs. Cell 140, 08.01.2010, S. 111-122. Noch immer ist es ein Rätsel, woher eine Zelle genau weiß, welche ihrer Gene sie durch so genannte DNA-Methylierungen in einen nichtaktivierbaren Zustand versetzen soll und welche nicht. Bei diesem epigenetischen Prozess lagern Enzyme (DNA-Methyltransferasen, DNMTs) Methylgruppen an Cytosin-Basen… Wegweiser für DNA-Methylierung weiterlesen

Sucht als epigenetisch gesteuertes Phänomen

Ian Maze et al.: Essential role of the histone methyltransferase G9a in cocaine-induced plasticity. Science 327,08.01.2010, S. 213-216. Ist Sucht ein epigenetisch gesteuertes Phänomen? Eric Nestler glaubt ja: „Eine wachsende Zahl an Belegen unterstreicht, dass die stabilen Änderungen der Genaktivität in den betroffenen Nervenzellen des Belohnungssystems zumindest zum Teil auf epigenetischen Mechanismen beruhen”, sagte der… Sucht als epigenetisch gesteuertes Phänomen weiterlesen

Mikro-RNA beeinflusst Aggressivität von Brustkrebs

Li Ma et al.: miR-9, a MYC/MYCN-activated microRNA, regulates E-cadherin and cancer metastasis, Nature Cell Biology, Online-Vorabpublikation, 21.02.2010, doi: 10.1038/ncb2024. Forscher aus den USA haben einen möglichen Ansatzpunkt für eine neue epigenetische Brustkrebstherapie gefunden. Sie entdeckten, dass die Streuung und Entwicklung von Brustkrebs zumindest bei Mäusen von einer Mikro-RNA namens miR-9 mitgesteuert wird. Aktiviert wird… Mikro-RNA beeinflusst Aggressivität von Brustkrebs weiterlesen

Schwerpunkt: Frühe Prägung

Michael Meaney: Epigenetics and the biological definition of gene x environment interactions. Child development, Bd. 81, 01./02.2010, S. 41-79. Offenbar sind die Epigenome vieler am Gehirn- und Körperstoffwechsel beteiligter Zellen in der frühen Entwicklung besonders empfänglich für Signale aus der Umwelt. Diese perinatale epigenetische Prägung kann die Persönlichkeit und Krankheitsanfälligkeit zeitlebens beeinflussen. Wie weit die… Schwerpunkt: Frühe Prägung weiterlesen

Schwangere tragen Verantwortung

Staci Bilbo & Verne Tsang: Enduring consequences of maternal obesity for brain inflammation and behaviour of offspring. FASEB, Online-Vorabpublikation, 02.02.2010, doi: 10.1096/fj.09-144014. Wenn schwangere Frauen stark übergewichtig sind, erhöht sich aufgrund epigenetischer Veränderungen das Risiko des Kindes, besonders früh an einer der verbreiteten entzündlichen Alterskrankheiten wie Parkinson, Alzheimer, Typ-2-Diabetes, Herzinfarkt oder Schlaganfall zu erkranken. Die… Schwangere tragen Verantwortung weiterlesen

Wie Pflanzen die Temperatur fühlen

Vinod Kumar and Philip Wigge: H2A.Z-containing nucleosomes mediate the thermosensory response in Arabidopsis. Cell 140, 08.01.2010, S. 136-147. „Mit ihren Epigenomen unterhalten sich Genome mit der Umwelt“, sagen Epigenetiker. Wie recht sie haben, zeigt eine aktuelle Studie aus Großbritannien: Biologen vom John Innes Centre in Norwich entdeckten, dass die Verpackung der Gene sich bei Pflanzen… Wie Pflanzen die Temperatur fühlen weiterlesen

Neue Untergruppierung von AML

Maria Figueroa et al.: DNA methylation signatures identify biologically distinct subtypes in Acute Myeloid Leukemia. Cancer Cell 17, 19.01.2010, S. 13-27. Zu den großen Rätseln der Myelodisplastischen Syndrome (MDS) und der Folgeerkrankung Akute Myeloische Leukämie (AML) gehört die Vielfalt dieser Krankheiten. Forscher und Ärzte können die zahlreichen verschiedenen Untergruppen bislang kaum auseinander halten. Doch jetzt… Neue Untergruppierung von AML weiterlesen

Zeitschrift und Verein für klinische Epigenetik

www.springer.com/biomed/human+genetics/journal/13148 Im Springer-Verlag erscheint eine neue, englischsprachige Zeitschrift, die sich mit der klinischen Anwendung epigenetischer Erkenntnisse und damit natürlich auch schwerpunktmäßig mit der epigenetischen Krebstherapie beschäftigt. Sie heißt Clinical Epigenetics. Chefherausgeber sind Prof. Jean-Pierre Issa, Houston, und Prof. Ulrich Mahlknecht, Homburg. Es werden Originalarbeiten mit neuen Erkenntnissen aus sämtlichen Bereichen der klinischen Epigenetik gesucht. Clinical… Zeitschrift und Verein für klinische Epigenetik weiterlesen