intro

Herzlich Willkommen zur Ausgabe 3/15

30. Oktober 2015 | Von | Kategorie: intro

(Hamburg, 30. Oktober 2015) Nein, ein wirkliches Jubiläum gibt es nicht zu feiern. Dies ist der 22. Newsletter Epigenetik. Er beschließt den sechsten Jahrgang. Immerhin ist es gut möglich, dass mit dieser Ausgabe die 500. Meldung aus einem der wichtigsten Forschungsgebiete unserer Zeit erscheint. Es ist mir aber ehrlich gesagt zu mühsam, nachzuzählen. Wenn Sie

[weiterlesen …]



Herzlich Willkommen zur Ausgabe 2/15

21. Juli 2015 | Von | Kategorie: intro

(Hamburg, 21. Juli 2015) Heute möchte ich mich mal bei Ihnen, liebe Leser, bedanken. Denn es ist sicher nicht selbstverständlich, dass ich im Anschluss an den Versand des Newsletter Epigenetik immer wieder so viele E-Mails bekomme, in denen Sie ihre Freude über die zahlreichen neuen Informationen aus einem der wichtigsten Forschungsgebiete unserer Zeit zum Ausdruck

[weiterlesen …]



Herzlich willkommen zur Ausgabe 1/15

15. April 2015 | Von | Kategorie: intro

(Hamburg, 15. April 2015) Heute erscheint in mehrfacher Hinsicht ein besonderer Newsletter Epigenetik. Es ist der erste, der auf neue Sponsoren angewiesen ist und sich aus den Meldungen der Internetpräsenz www.newsletter-epigenetik.de speist. Ich möchte mich deshalb vor allem bei der Zeitschrift artgerecht bedanken, die sich spontan bereit erklärt hat, den Newsletter von nun an finanziell

[weiterlesen …]



Herzlich Willkommen auf dieser neuen Website

8. Dezember 2014 | Von | Kategorie: intro

Herzlich Willkommen auf diesen neuen Internetseiten. Hier erscheinen in Zukunft alle Artikel des Newsletter Epigenetik, viele sogar, bevor sie im quartalsweise erscheinenden PDF-Newsletter per E-Mail versendet werden. Außerdem finden Sie hier sämtliche Beiträge aus allen 19 Newslettern, die bisher überhaupt veröffentlich wurden. Damit erfüllen wir die große Bitte nicht weniger Abonnenten: Sie können von nun

[weiterlesen …]



Intro September 2014

1. September 2014 | Von | Kategorie: intro

Dieses Intro möchte ich den Mitherausgebern widmen. Fast alle waren schon bei der ersten Ausgabe vor mehr als vier Jahren dabei. Seitdem geben sie mir regelmäßig Rückmeldungen, schreiben gelegentlich ein Intro, und versorgen mich immer wieder mit Tipps für zukünftige Themen. Vor allem aber sorgen sie dafür, dass Sie, liebe Leser, keinen fachlichen Unfug lesen

[weiterlesen …]



Intro Juni 2014

1. Juni 2014 | Von | Kategorie: intro

Regelmäßige Leser dieses Newsletters wissen, was Epigenetik ist: Genetik, Molekularbiologie, Biochemie, Zellbiologie. Knallharte Wissenschaft jedenfalls. Die Epigenetik schenkt den Zellen Identität und Gedächtnis. Das ist sehr viel. Und man kann sehr vieles damit erklären. Von den neuen Erkenntnissen profitieren denn auch wichtige Bereiche, etwa Biopsychologie, Prävention, Onkologie, Stammzellforschung und Evolutionsbiologie. Nicht umsonst gab es in

[weiterlesen …]



Intro Februar 2014

1. Februar 2014 | Von | Kategorie: intro

Die Epigenomforschung – also die systematische Erfassung der epigenetischen Schalter ganzer Zellen – liefert grundlegende neue Daten für die funktionelle Interpretation des menschlichen Genoms. Initiativen wie ENCODE und die Epigenome Roadmap verschafften ihr in den vergangenen Jahren eine breite Sichtbarkeit. Erste Daten sind im Internet frei abrufbar und bieten bereits umfassende Einblicke in die komplexe

[weiterlesen …]



Intro November 2013

1. November 2013 | Von | Kategorie: intro

Im ersten Newsletter Epigenetik, erschienen im April 2010, meldete ich die Gründung des International Human Epigenome Consortium IHEC. Schon 2008 hatten die US-Amerikaner das Potenzial der systematischen Erfassung ganzer Epigenome, der Epigenomik, erkannt und die Epigenomics Roadmap gestartet. Deutschland folgte im Herbst 2012 mit dem Deutschen Epigenom-Programm DEEP. Die Mitherausgeber Jörn Walter und Alexander Meissner

[weiterlesen …]



Intro August 2013

1. August 2013 | Von | Kategorie: intro

Die Epigenetik ist ein faszinierendes Forschungsfeld, nicht zuletzt weil sie uns zeigt, dass von der DNA-Sequenz unserer Gene sehr viel, aber nicht alles, abhängt. Verständlich ist auch, dass wir das Epigenom zu unseren Gunsten beeinflussen möchten. In der Hämato-Onkologie scheint dies bereits zu gelingen. In Deutschland sind mit Azacitidin und Decitabin zwei epigenetisch aktive Substanzen

[weiterlesen …]



Intro April 2013

1. April 2013 | Von | Kategorie: intro

Vor genau drei Jahren, im April 2010, erschien der erste Newsletter Epigenetik. Damals zitierte ich das Time Magazine mit den Worten: „Das Zeitalter der Epigenetik hat begonnen.“ Wie Recht das führende Nachrichtenmagazin doch hatte! Das belegen schon die etwa 220 Meldungen, die seitdem in diesem Newsletter erschienen sind. Sie zu überfliegen, macht fast schwindelig angesichts

[weiterlesen …]