Beiträge zum Stichwort ‘ Diagenode ’

Diagenode kooperiert mit Heidelberger Instituten

21. Mai 2017 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

www.diagenode.com/news/high-sensitivity-dna-amplification-method-for-sequencing Die Firma Diagenode, ehemaliger Unterstützer dieses Newsletters, ist ein führender Hersteller von Laborbedarf für die Aufarbeitung und Analyse epigenetischer Proben. Nun gab die Firma eine Zusammenarbeit mit dem Heidelberger Universitätsklinikum und dem Deutschen Krebsforschungszentrum ebenfalls in Heidelberg bekannt. Gemeinsam möchte man so genannte CATS weiterentwickeln. Das sind spezielle Verfahren, mit deren Hilfe man auch

[weiterlesen …]



Newsletter-Meldungen auf Englisch / News in English

19. November 2015 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

www.diagenode.com Neuerdings gibt es ausgewählte Meldungen von dieser Website und aus dem Newsletter Epigenetik auch auf Englisch. Die Firma Diagenode, einer der führenden globalen Anwender für die Epigenetik-Forschung und Sponsor dieses Newsletters, bietet diesen neuen Service an. Sie veröffentlicht die Meldungen in Ihrem News-Bereich. Bisher erschienen folgende Meldungen, sämtliche erstmals publiziert im Newsletter Epigenetik 02/2015

[weiterlesen …]



Herzlich Willkommen zur Ausgabe 2/15

21. Juli 2015 | Von | Kategorie: intro

(Hamburg, 21. Juli 2015) Heute möchte ich mich mal bei Ihnen, liebe Leser, bedanken. Denn es ist sicher nicht selbstverständlich, dass ich im Anschluss an den Versand des Newsletter Epigenetik immer wieder so viele E-Mails bekomme, in denen Sie ihre Freude über die zahlreichen neuen Informationen aus einem der wichtigsten Forschungsgebiete unserer Zeit zum Ausdruck

[weiterlesen …]



Neue Antikörper für epigenetische Forschung

3. Februar 2014 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

www.prweb.com Diagenode, eine auf Epigenetik spezialisierte US-amerikanisch-belgische Firma, entwickelte für das öffentliche europäische Epigenomik-Konsortium Blueprint spezielle Antikörper, mit deren Hilfe man die Chromatinveränderungen und das DNA-Methylierungsmuster von Zellen angeblich besonders exakt ermitteln kann. Jetzt werden diese Antikörper in der neuen Linie „Premium“ auch frei an Laboratorien in aller Welt verkauft.