Beiträge zum Stichwort ‘ Buchtipp ’

Krötenküsser-Krimi

13. Januar 2017 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

Klaus Taschwer: Der Fall Paul Kammerer. Hanser Verlag 2016 Vor etwa hundert Jahren lebte in Wien der Biologe Paul Kammerer, auch „Krötenküsser“ genannt. Nicht zuletzt wegen seiner Experimente mit Geburtshelferkröten war er weltberühmt – und gilt heute manchen als Entdecker der transgenerationellen Epigenetik, also der generationsüberschreitenden Vererbung von Umweltanpassungen. Kammerer zwang seine Tiere, sich im

[weiterlesen …]



München, 14.03.2017, 19.00 Uhr: Gesundheit ist kein Zufall

12. Januar 2017 | Von | Kategorie: termine

www.peter-spork.de/29-0-Terminvorschau Peter Spork, Autor und Herausgeber dieses Newsletters stellt in der Bayerischen Staatsbibliothek sein neues Buch Gesundheit ist kein Zufall. Wie das Leben unsere Gene prägt. Die neuesten Erkenntnisse der Epigenetik (DVA) vor. Moderiert wird die Buchpräsentation von Christina Berndt, Bestsellerautorin (Resilienz) und Redakteurin der Süddeutschen Zeitung. Weitere Auftritte Sporks mit dem Buch, das offiziell

[weiterlesen …]



Lob der Widerstandskraft

28. Juni 2016 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

Richard Friebe: Hormesis. Das Prinzip Widerstandskraft. Wie Stress und Gift uns stärker machen. Carl Hanser Verlag, München 2016. „Erst die Dosis macht das Gift“: Das soll schon Paracelsus vor 500 Jahren gesagt haben. Und die Aussage ist heute aktueller denn je. Unsere Angst vor Umweltgiften und anderen mehr oder weniger versteckten Gefahren der modernen Zeit,

[weiterlesen …]