Genealogie der Epigenetik

29. Mai 2017 | Von | Kategorie: grundlagenforschung

Sebastian Gaub: Genealogie epigenetischer Evolution. Eine alternative Wissenschaftsgeschichte der Biologie. Verlag Sebastian Gaub, Berlin 2017.

Der Wissenschaftshistoriker Sebastian Gaub hat seine bemerkenswerte und summa cum laude bewertete Dissertation über die Geschichte von Evolutionstheorie und Epigenetik nun im Selbstverlag als Taschenbuch herausgebracht. Er spannt darin einen weiten Bogen von den Theorien Platons und Aristoteles‘ über Darwin und Mendel bis zur modernen Epigenetik des 20. und 21. Jahrhunderts. Es geht um nichts Geringeres als eine „Neubetrachtung der Biologiegeschichte aus epigenetischer Perspektive“. Spannend, horizonterweiternd und lesenswert.

Schlagworte: , , ,