Beiträge zum Stichwort ‘ Jörn Walter ’

Intro September 2014

1. September 2014 | Von | Kategorie: intro

Dieses Intro möchte ich den Mitherausgebern widmen. Fast alle waren schon bei der ersten Ausgabe vor mehr als vier Jahren dabei. Seitdem geben sie mir regelmäßig Rückmeldungen, schreiben gelegentlich ein Intro, und versorgen mich immer wieder mit Tipps für zukünftige Themen. Vor allem aber sorgen sie dafür, dass Sie, liebe Leser, keinen fachlichen Unfug lesen

[weiterlesen …]



Intro Februar 2014

1. Februar 2014 | Von | Kategorie: intro

Die Epigenomforschung – also die systematische Erfassung der epigenetischen Schalter ganzer Zellen – liefert grundlegende neue Daten für die funktionelle Interpretation des menschlichen Genoms. Initiativen wie ENCODE und die Epigenome Roadmap verschafften ihr in den vergangenen Jahren eine breite Sichtbarkeit. Erste Daten sind im Internet frei abrufbar und bieten bereits umfassende Einblicke in die komplexe

[weiterlesen …]



Intro Juli 2012

1. Juli 2012 | Von | Kategorie: intro

Ende der neunziger Jahre, als bereits gut ein Drittel des menschlichen Erbgutes entschlüsselt waren, riefen prominente Epigenetiker wie Stephan Beck und Jörn Walter dazu auf, über die einfache DNA-Sequenz hinaus zu schauen. Das Human Epigenome Consortium (HEC) wurde als erstes vieler weiterer Projekte zur Entschlüsselung des Epigenoms gegründet. Doch erst mit der Einführung neuer Techniken

[weiterlesen …]



Intro Januar 2012

1. Januar 2012 | Von | Kategorie: intro

Im Oktober 2010 freute sich Jörn Walter von der Universität Saarbrücken an dieser Stelle über die weltweite Förderung der Entschlüsselung ganzer Epigenome von Zellen im Rahmen des damals gegründeten International Human Epigenome Consortium IHEC. Ziel des ambitionierten Projekts sei es, in den kommenden Jahren 1.000 Referenz-Epigenome – DNA-Methylierungsmuster, Histon- Codes und Mikro-RNA-Aktivitäten wichtiger Zelltypen –

[weiterlesen …]



Epigenetik im Fernsehen

1. Juli 2011 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

http://www.planet-wissen.de Am 1. Juni widmete sich Planet Wissen, die Wissenschaftssendung von SWR, WDR und BR-alpha, ausführlich dem Thema Epigenetik. Studiogäste waren die renommierten Epigenetiker Bernhard Horsthemke (Essen) und Jörn Walter (Saarbrücken). Herausgekommen ist eine erstaunlich unaufgeregte, anschauliche Sendung. Kurze Ausschnitte sowie weitere Infos zum Thema finden sich auf den Internet-Seiten von Planet Wissen.