Beiträge zum Stichwort ‘ Hefe ’

Ist Altern ein epigenetischer Prozess?

7. Oktober 2015 | Von | Kategorie: grundlagenforschung

Payel Sen et al.: H3K36 methylation promotes longevity by enhancing transcriptional fidelity. Genes and Development 29, 01.07.2015, S. 1362 – 1376. Immer mehr Resultate legen die Vermutung nahe, dass die Alterung von Lebewesen im Grunde ein epigenetisches Phänomen ist. Danach altert auch der Mensch, indem sich seine Zellen epigenetisch so verändern, dass sie weniger gut

[weiterlesen …]



Ann Ehrenhofer-Murray

1. August 2013 | Von | Kategorie: personalien

Ann Ehrenhofer-Murray, britisch-schweizerische Biochemikerin und angesehene Expertin für Chromatinveränderungen bei Bäcker- und Spalthefe, tritt eine Stelle als Einstein- Professorin für molekulare Zellbiologie an der Humboldt-Universität zu Berlin an. Zuletzt an der Universität Duisburg-Essen tätig, plant sie nun eine enge Zusammenarbeit mit Berliner System- und Strukturbiologen. Langfristig könnte ihre epigenetische Forschung zu neuen Krebs- und Anti-Aging-Therapien

[weiterlesen …]



Klebestelle des “molekularen Leims” gefunden

3. Oktober 2011 | Von | Kategorie: grundlagenforschung

Stefan Ehrentraut et al.: Structural basis for the role of the Sir3 AAA+ domain in silencing: interaction with Sir4 and unmethylated Histone H3K79. Genes & Development 25, 01.09. 2011, S. 1835-1846. Hefen besitzen einen Komplex aus drei Proteinen, die gemeinsam an Histone binden und dabei DNA-Abschnitte so fest verpacken, dass die dortigen Gene nicht mehr

[weiterlesen …]



Nukleosomen-Puzzle

8. Juli 2011 | Von | Kategorie: grundlagenforschung

Zhenhai Zhang et al.: A packing mechanism for nucleosome organization reconstituted across a eukaryotic genome. Science 332, 20.05.2011, S. 977-980. Anton Valouev et al.: Determinants of nucleosome organization in primary human cells. Nature 474, 22.05.2011, S. 516-520. Eine der wichtigsten epigenetischen Strukturen sind die Nukleosomen. Die Lage eines Nukleosoms und die chemischen Modifikationen an seinen

[weiterlesen …]



Wegweiser für DNA-Methylierung

3. April 2010 | Von | Kategorie: grundlagenforschung

Basel Khraiwesh et al.: Transcriptional control of gene expression by microRNAs. Cell 140, 08.01.2010, S. 111-122. Noch immer ist es ein Rätsel, woher eine Zelle genau weiß, welche ihrer Gene sie durch so genannte DNA-Methylierungen in einen nichtaktivierbaren Zustand versetzen soll und welche nicht. Bei diesem epigenetischen Prozess lagern Enzyme (DNA-Methyltransferasen, DNMTs) Methylgruppen an Cytosin-Basen

[weiterlesen …]