Beiträge zum Stichwort ‘ Parasiten ’

Parasitäre Pflanze verändert Genregulation des Wirtes

23. Januar 2018 | Von | Kategorie: grundlagenforschung

Saima Shahid et al.: MicroRNAs from the parasitic plant Cuscuta campestris target host messenger RNAs. Nature 553, 04.01.2018, S. 82-85. Die Nordamerikanische Seide Cuscuta campestris ist eine parasitäre Pflanze, die an anderen Pflanzen festwächst und deren Stämme mit wurzelartigen Auswüchsen anzapft, um sich mit Energie und wichtigen Nährstoffen zu versorgen. Jetzt entdeckten Forscher aus den

[weiterlesen …]



Epigenetischer Kampf den Parasiten

20. Juni 2016 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

www.pr2.uni-freiburg.de/publikationen/uniwissen/ uniwissen-2016-1/page1.html#/32 Das Magazin der Universität Freiburg berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über das Projekt A-PARADDISE (Antiparasitic Drug Discovery in Epigenetics), das die Europäische Union über drei Jahre hinweg mit sechs Millionen Euro fördert. Manfred Jung vom Universitätsinstitut für Pharmazeutische Wissenschaften und seine Kollegen aus sieben verschiedenen Ländern suchen neuartige epigenetische Wirkstoffe gegen Parasitenkrankheiten wie

[weiterlesen …]



Epigenetische Mittel gegen Parasiten

2. Februar 2014 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

http://www.pr.uni-freiburg.de/pm/2013/pm.2013-11-27.329 http://a-paraddise.cebio.org/ In Zukunft wollen Forscher auch Parasitenkrankheiten wie Bilharziose, Leishmaniose, Chagas-Krankheit und Malaria mit epigenetischen Medikamenten bekämpfen. In einem weltweiten Konsortium unter Beteiligung von sieben Staaten suchen Parasitologen, Strukturbiologen und Wirkstoffforscher nach geeigneten Kandidaten. Die Europäische Union unterstützt das Projekt namens APARADDISE (Antiparasitic Drug Discovery in Epigenetics) mit sechs Millionen Euro für drei Jahre.

[weiterlesen …]