Beiträge zum Stichwort ‘ Wolf Reik ’

Online, 25. bis 27.08.2021: Epigenetische Vererbung

4. August 2021 | Von | Kategorie: termine

Zur Kongress-Homepage Schon in den Jahren 2017 und 2019 fand in Zürich eine erfoglreiche Tagung über epigenetische Verebung statt, organisiert von der Epigenetikerin Isabelle Mansuy von der ETH und der Universität Zürich. Angesichts der Corona-Pandemie wurde sie dieses Jahr in das Internet verlegt. Erneut wird sich Ende August die Creme de la Creme jener Epigenetiker*innen

[weiterlesen …]



Chania, 30. – 03.05.2020: Epigenetik und Krankheit

9. Dezember 2019 | Von | Kategorie: termine

www.fusion-conferences.com/conference/112 Wer im April gewöhnlich Fernweh bekommt, möchte vielleicht zu dieser Fusion-Konferenz nach Kreta reisen. Weltweit bekannte Epigenetiker*innen wie Shelley Berger (Pennsylvania), Wolf Reik (Babraham), Karen Adelman (Harvard), Eric Miska (Cambridge), Adrian Bird (Edinburgh) oder Danny Reinberg (New York), sprechen darüber, welche Rolle epigenetische Veränderungen bei der Entstehung von Krankheiten spielen.



Epigenetik im TV

4. April 2013 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

www.arte.tv/guide/de/042184-023/x-enius Der deutsch-französische TV-Sender Arte hat sich in seiner Wissenschaftssendung X:ENIUS nun auch das Thema Epigenetik vorgeknöpft. Herausgekommen ist ein 25-minütiger, empfehlenswerter Film, der auch als Podcast im Internet betrachtet werden kann. Zuschauer erhalten nicht nur fundiertes Basiswissen über Epigenetik und ihre Auswirkungen auf Krebs, Psyche und Stoffwechsel, sie können auch bekannten Experten lauschen, wie

[weiterlesen …]