Beiträge zum Stichwort ‘ Ontogenese ’

Lauschangriff auf die ersten Lebenstage

5. November 2020 | Von | Kategorie: grundlagenforschung

Stefanie Grosswendt et al.: Epigenetic regulator function through mouse gastrulation. Nature 584, 29.07.2020, S 102-108. Am Anfang eines jeden menschlichen Lebens steht die Wandlung aus dem befruchteten Ei zum hochkomplexen mehrzelligen Wesen mit rund 300 Zelltypen. Entscheidend ist bereits die Phase der Gastrulation, wenn kurz nach der Befruchtung die Keimblätter entstehen. Wie es den Organismen

[weiterlesen …]



Steuert Epigenetik die Händigkeit?

30. Mai 2017 | Von | Kategorie: grundlagenforschung

Sebastian Ocklenburg et al.: Epigenetic regulation of lateralized fetal spinal gene expression underlies hemispheric asymmetries. eLife 6, 02/2017, e22784. Wissenschaftler der Ruhr-Universität Bochum schauten sich mit Kollegen die Genaktivität von Nervenzellen des Rückenmarks während der Entwicklung fünf menschlicher Föten an. Dabei registrierten sie in jenen Bereichen, die für die Steuerung der Arm- und Beinbewegung zuständig

[weiterlesen …]