GlaxoSmithKline und Cellzome schmieden Allianz

7. Juli 2010 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

www.presseportal.de/pm/59808/1575215/cellzome_ag

Am 10. März 2010 gab die Proteomik-Firma Cellzome den Abschluss einer strategischen Allianz mit GlaxoSmithCline (GSK) bekannt. GSK dürfe nun „Cellzomes proprietäre Episphere™-Technologie für das neue und medizinisch vielversprechende Gebiet der Epigenetik“ nutzen. Es soll dabei vor allem um die Suche nach neuen Wirkstoff kandidaten im Kampf gegen Autoimmunkrankheiten gehen. Cellzome erhält eine Vorauszahlung von 33 Millionen Euro. Sollten alle Programme erfolgreich enden, könnten sich die zusätzlich vereinbarten Meilensteinzahlungen auf 475 Millionen Euro summieren.

Schlagworte: , ,