Epigenetik im Web

3. April 2013 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

www.beginbeforebirth.org

Begin before birth heißt eine neue Internetpräsenz, die Laien umfassend und plakativ über das Phänomen der perinatalen Programmierung aufklärt. Motto: „What happens in the womb can last a lifetime“. Selbstverständlich spielt die Epigenetik auf dieser Website die Hauptrolle. Immerhin ist sie maßgeblich beteiligt an der frühkindlichen und vorgeburtlichen Prägung von psychischen und physischen Eigenschaften wie Resilienz oder einem erhöhten Übergewichts- und Diabetesrisiko. Verantwortlich für die englischsprachigen Netzseiten sind Forscher vom Institut für Reproduktions- und Entwicklungsmedizin des Imperial College, London. Unterstützt wird das Projekt vom Wellcome Trust und dem Genesis Research Trust.

Schlagworte: , , , , , ,