Epigenetische Hautcremes kommen

3. August 2013 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

www.gcimagazine.com

Auch als Marketing-Stichwort scheint die Epigenetik mittlerweile interessant zu werden. Der Kosmetikkonzern Estée Lauder preist seine nicht gerade günstige neue Re-Nutriv Replenishing Comfort Creme auf seiner deutschen Website mit den Worten: „Bei ihrer Entwicklung hat sich die Forschungsabteilung von Estée Lauder durch Erkenntnisse aus der Epigenetik inspirieren lassen.“ Was das genau bedeutet, bleibt offen. In der Zukunft ist sicher mit einem regelrechten Hype epigenetischer Körperpflegeartikel zu rechnen. Als erste erkannt hat das übrigens die Firma L’Oréal, die sich bereits im Dezember 2007 die Marke Lancôme Epigenetic Cosmetic schützen ließ.

Schlagworte: , ,