Beiträge zum Stichwort ‘ miR-3191-5p ’

Mikro-RNA schützt Mäuse vor tödlicher Bewegungsstörung

25. November 2016 | Von | Kategorie: grundlagenforschung

Yu Miyazaki et al.: An miRNA-mediated therapy for SCA6 blocks IRES-driven translation of the CACNA1A second cistron. Science Translational Medicine 8, 13.07.2016, 347ra94. Die spinozerebulläre Ataxie ist eine seltene, tödlich verlaufende genetische Krankheit, von der es mehr als 30 verschiedene Typen gibt. Gemein ist den Leiden, dass bestimmte Nervenzellen im Kleinhirn namens Purkinje-Zellen (siehe Titelbild)

[weiterlesen …]