Beiträge zum Stichwort ‘ Ingrid Grummt ’

Ingrid Grummt

4. November 2013 | Von | Kategorie: personalien

Ingrid Grummt, vielfach preisgekrönte Epigenetikerin des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg (auch an dieser Stelle wurde sie schon mehrfach erwähnt), erhielt im September die Schleiden-Medaille der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina. Ausgezeichnet werden ihre „Arbeiten auf dem Gebiet der Zellbiologie“, die sich zumeist mit der Epigenetik der Zellen beschäftigten. (Foto: DKFZ Heidelberg)



Ingrid Grummt

2. Juli 2012 | Von | Kategorie: personalien

Ingrid Grummt, mehrfach preisgekrönte Epigenetikerin am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg kann ihre Karriere dank der Verleihung einer Helmholtz-Professur auch über die Pensionsgrenze hinaus fortsetzen. (Bildrechte: DKFZ)



Das Geheimnis der Dreifachhelix

7. Januar 2011 | Von | Kategorie: grundlagenforschung

Kerstin-Maike Schmitz et al.: Interaction of noncoding RNA with the rDNA promotor mediates recruitment of DNMT3b and silencing of rRNA genes. Genes & Development 24, 15.10.2010, S. 2264-2269. Eine der aktuellen Fragen der Epigenetik ist, was jenen Enzymen, die einzelne Gene per DNA-Methylierung abschalten (DNA-Methyltransferasen, DNMT), den Weg zur richtigen Stelle weist. Seit kurzem häufen

[weiterlesen …]



Ingrid Grummt ist „Frau der Wissenschaft 2010“

7. Juli 2010 | Von | Kategorie: personalien

idw-online.de/pages/de/news355096 www.embo.org/documents/press10/wis_grummt.pdf Der „Women in Science Award“ der europäischen Fachgesellschaften für Molekularbiologie (EMBO) und Biochemie (FEBS) ging dieses Jahr an eine Epigenetikerin vom Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg. Professor Dr. Ingrid Grummt erhielt den mit 10.000 Euro dotierten Preis am 30. Juni auf dem 35. FEBS-Kongress in Göteborg, Schweden. Die Auszeichnung ehrt Forscherinnen, die über Jahre

[weiterlesen …]