Beiträge zum Stichwort ‘ Susanne Müller-Knapp ’

Intro zur Ausgabe 3/17, September 2017

26. September 2017 | Von | Kategorie: intro

Es wird höchste Zeit, an dieser Stelle mal wieder die Mitherausgeber zu erwähnen. Noch dazu, weil es gleich mehrere Anlässe dafür gibt. Klar, dass der Newsletter Epigenetik ohne die Unterstützung eines derart fachkundigen und renommierten Gremiums nicht der Gleiche wäre. Mir als Autor gibt das Mitlesen der Experten Sicherheit. Und es sind gerade die von

[weiterlesen …]



Epigenetik im Radio-Hörsaal

26. September 2017 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

www.deutschlandfunknova.de/beitrag/hoersaal-epigenetik-mehr-als-die-summe-der-gene www.deutschlandfunknova.de/beitrag/hoersaal-epigenetik-wie-der-lebensstil-an-unsere-kinder-weitervererbt-wird Gleich in zwei Folgen hat sich die Sendung Hörsaal von Deutschlandfunk Nova mit der Epigenetik beschäftigt. Immer  samstags und sonntags von 18 bis 19 Uhr werden hier wissenschaftliche Vorträge und Diskussionen weitgehend ungekürzt gesendet. Die Beiträge sind auch später noch als Podcast im Internet abrufbar. Unter dem Titel „Epigenetik: Mehr als die Summe

[weiterlesen …]



Berlin, 20.03.2017, 18.00 h: Mehr als die Summe der Gene?

15. Januar 2017 | Von | Kategorie: termine

www.bbaw.de/veranstaltungen Der epigenetische Zusatz: Ist der Mensch mehr als die Summe seiner Gene? So lautet der Titel eines öffentlichen Abendsymposiums der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, organisiert von der Arbeitsgruppe Gentechnologiebericht. Jörn Walter (Saarbrücken) und Peter Spork führen ins Thema ein und diskutieren anschließend mit Susanne Müller-Knapp (Oxford), Vanessa Lux (Bochum) und Michael Wassenegger (Neustadt a.

[weiterlesen …]