Epigenetik und Diabetes

20. November 2014 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

idw-online.de/pages/de/news599812

Seit Mitte des Jahres wird das deutsch-französische Forschungsprojekt EpiGlyko vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit 860.000 Euro unterstützt. Unter Federführung des Hemholtz Zentrum München sollen die epigenetischen Folgen eines dauerhaft erhöhten Blutzuckerspiegels, wie ihn eine Diabeteserkrankung mit sich bringt, aufgeklärt werden.

Schlagworte: , ,