wirtschaft, projekte & medien

Epigenetik im Comic

16. Januar 2017 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

www.jajaverlag.com/epigenetik-und-epigenetics/ Wie beeindruckend die Epigenetik ist, lässt sich nun sogar im Comic nachlesen. Dieses Kunststück gelang der Epigenetikerin Alexandra Weyrich vom Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) in Berlin. Mit dem Autor Olaf Nowacki und der Zeichnerin Annette Köhn verarbeitete sie ihre eigene Forschung, über die auch an dieser Stelle bereits berichtet wurde (siehe Newsletter

[weiterlesen …]



Das vertonte Epigenom

16. Januar 2017 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

www.faz.net/aktuell/krebsforschung-das-notenspiel-der-boesen-gene-14494358.html. Der Epigenetiker David Brocks vom Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg sorgte im vergangenen Jahr für Aufsehen mit seiner sehr speziellen Methode der Epigenom-Analyse. Der 28-jährige Doktorand übersetzt das Muster der DNA-Methylierung einer Zelle in Musik. Zunächst kodiert er den Grad der epigenetisch wichtigen Methylierung an einer bestimmten Stelle der DNA mit einer von 128 möglichen

[weiterlesen …]



Neues Netzwerk für Epigenetiker

15. Januar 2017 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

www.epigenomicsnet.com Die Fachzeitschrift Epigenomics hat eine Internet-Plattform für Epigenetiker und Epigenetik-Interessierte aus allen Disziplinen und Ländern geschaffen. Das EpigenomicsNet sieht sich als Gemeinschaft, wo jeder registrierte Nutzer Beiträge einstellen und lesen kann. (Die Registrierung ist kostenlos.) Ziel ist eine bessere Vernetzung innerhalb der Epigenetik-Szene. Vor allem geht es natürlich darum, Vertreter der Industrie und der

[weiterlesen …]



Krötenküsser-Krimi

13. Januar 2017 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

Klaus Taschwer: Der Fall Paul Kammerer. Hanser Verlag 2016 Vor etwa hundert Jahren lebte in Wien der Biologe Paul Kammerer, auch „Krötenküsser“ genannt. Nicht zuletzt wegen seiner Experimente mit Geburtshelferkröten war er weltberühmt – und gilt heute manchen als Entdecker der transgenerationellen Epigenetik, also der generationsüberschreitenden Vererbung von Umweltanpassungen. Kammerer zwang seine Tiere, sich im

[weiterlesen …]



“Meilenstein für die Epigenetik”

16. Dezember 2016 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

ihec-epigenomes.org/news-events/coordinated-paper-release www.cell.com/consortium/IHEC www.deutsches-epigenom-programm.de/de/news/deep-publikationen-sind-teil-umfangreicher-sammelveroeffentlichung-durch-ihec Regelmäßigen Lesern dieses Newsletters wird das Internationale Humane Epigenomkonsortium IHEC bekannt sein. Es wurde Anfang 2010 gegründet (siehe Newsletter Epigenetik 01/2010) und hatte das ehrgeizige Ziel, über mehrere Jahre hinweg mindestens 1.000 Referenz-Epigenome der verschiedensten menschlichen Zelltypen zu analysieren und in Form so genannter Epigenom-Karten frei verfügbar ins Internet zu stellen. Die

[weiterlesen …]



Lob der Widerstandskraft

28. Juni 2016 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

Richard Friebe: Hormesis. Das Prinzip Widerstandskraft. Wie Stress und Gift uns stärker machen. Carl Hanser Verlag, München 2016. „Erst die Dosis macht das Gift“: Das soll schon Paracelsus vor 500 Jahren gesagt haben. Und die Aussage ist heute aktueller denn je. Unsere Angst vor Umweltgiften und anderen mehr oder weniger versteckten Gefahren der modernen Zeit,

[weiterlesen …]



Gute und schlechte Nachrichten zu Resminostat

21. Juni 2016 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

www.4sc.de/ Die Biotech-Firma 4SC aus Martinsried musste im Mai eine Niederlage einstecken. Eine klinische Phase-II-Studie sollte bei Patienten mit fortgeschrittenem Leberkrebs die Kombination des hoffnungsvollen epigenetischen 4SC-Wirkstoffs Resminostat mit dem derzeitig als Erstlinientherapie üblicherweise nur alleine eingesetzten Sorafenib testen. Nun gab das Unternehmen bekannt: „Der primäre Endpunkt eines statistisch signifikanten verlängerten Zeitraums bis zum Fortschreiten

[weiterlesen …]



Epigenetischer Kampf den Parasiten

20. Juni 2016 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

www.pr2.uni-freiburg.de/publikationen/uniwissen/ uniwissen-2016-1/page1.html#/32 Das Magazin der Universität Freiburg berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über das Projekt A-PARADDISE (Antiparasitic Drug Discovery in Epigenetics), das die Europäische Union über drei Jahre hinweg mit sechs Millionen Euro fördert. Manfred Jung vom Universitätsinstitut für Pharmazeutische Wissenschaften und seine Kollegen aus sieben verschiedenen Ländern suchen neuartige epigenetische Wirkstoffe gegen Parasitenkrankheiten wie

[weiterlesen …]



Zulassung für Epi proColon

3. Juni 2016 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

www.epigenomics.com/ Die Berliner Epigenomics AG, die sich auf epigenomische Diagnostik spezialisiert hat, gab am 13. April 2016 bekannt, dass die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) die Zulassung für den Darmkrebs-Früherkennungstest Epi proColon erteilt hat. Der Test sei „der erste und einzige von der FDA zugelassene Bluttest zur Früherkennung von Darmkrebs“ schreibt das Unternehmen. Seit

[weiterlesen …]



Radiobeitrag über Epigenetik und Homosexualität

18. Mai 2016 | Von | Kategorie: wirtschaft, projekte & medien

Volkart Wildermuth: Neues zur gleichgeschlechtlichen Liebe. Deutschlandfunk, 16.05.2016. Die Theorie, dass die sexuelle Orientierung in einer sehr frühen Phase der Embryonalentwicklung epigenetisch kanalisiert wird, ist mittlerweile gut drei Jahre alt (Newsletter Epigenetik 01/2013: Hat Homosexualität epigenetische Ursache?). Bis heute erregt sie großes Aufsehen, vor allem weil die Evolutionsbiologen um Sergey Gavrilets, mit ihrer Hilfe eine

[weiterlesen …]